Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Informatik (M.Sc.)

Um die persönliche fachliche Kompetenz den ständig wachsenden Anforderungen und den sich schnell weiter entwickelnden Technologien und Methoden der Informatik anzupassen, benötigen Mitarbeiter im informationstechnischen Bereich der Unternehmen erweiterte Kompetenzen zur Lösung aktueller Problemstellungen. Der berufsbegleitende Master-Studiengang Informatik ermöglicht neue Einsatz- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Innerhalb des Master-Programms können Sie, je nach beruflichem Einsatz- und Interessensgebiet, einen von drei Schwerpunkten wählen:

  • Knowledge & Information Management
  • IT Services
  • Computing & Communications
Schwerpunkt Informatik (wählbare Schwerpunkte: Knowledge & Information Management, IT Services, Computing & Communications)
   
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte aus dem IT-Bereich oder angrenzenden Bereichen
   
Abschluss Master of Science (M.Sc.)
   
Titelvergebende Hochschule Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
   
Studiendauer berufsbegleitend 2 Jahre inkl. 6 Monate Bearbeitung der Master Thesis
   
Sprache Deutsch
   
ECTS-Punkte 90
   
Akkreditierung ZEvA
   
Voraussetzungen abgeschlossenes Bachelorstudium der Informatik, Informationstechnik, Wirtschaftsinformatik oder eines verwandten Studiengangs an einer deutschen oder ausländischen Hochschule im Umfang von 210 Credits Points mit überdurchschnittlichem Ergebnis (Gesamtnote mindestens 2,5 oder ECTS-Klassifikation mindestens B). Zusätzliche berufspraktische Voraussetzungen: mindestens eine einjährige, fachlich einschlägige Berufstätigkeit nach dem Bachelorabschluss und eine Vereinbarung mit einer kooperierenden Einrichtung, die das berufsintegrierte Studieren unterstützt. Sofern diese Voraussetzungen nicht vollständig erfüllt sind, können in zusätzlichen Anpassungsmodulen bis zu 30 Credit Points erworben werden, insbesondere falls das vorherige Bachelorstudium nur 180 Credit Points umfasste oder darin die für den Master erforderlichen Grundlagen nicht komplett abgedeckt worden sind. Bitte kontaktieren Sie uns, um abzuklären, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.
   
Vorlesungszeiten Präsenzveranstaltungen finden in der Regel alle 6 Wochen von Montag bis Freitag und teilweise in Form von Wochenendblöcken (Samstag und Sonntag) statt. Das Programm ist so konzipiert, dass es in 2 Jahren studiert werden kann. Es ist ausreichend flexibel, so dass Studierende im Bedarfsfall z.B. Veranstaltungen auch in einem anderen Semester besuchen können.
   
Studienentgelt Die Studiengebühren betragen 15.000 Euro inkl. Vorlesungsunterlagen und Prüfungsgebühren zzgl. einer Einschreibegebühr von 300 Euro. Die Höhe der Studiengebühren ergibt sich daraus, dass sich das Masterstudium vollständig durch Studiengebühren tragen muss. Es gibt keine öffentlichen Zuschüsse für den laufenden Studienbetrieb. Anpassungsmodule werden ggf. separat berechnet.
   
Weitere Informationen www.dhbw.de/studienangebote/master/technik/informatik/masterstudiengang-informatik.html

Ansprechpartner

Prof. Dr. Holger Hofmann, Studiengangsleiter im Studiengang Angewandte Informatik an der DHBW Mannheim, zeichnet auch für den M.Sc. Studiengang Informatik verantwortlich.

6.600 STUDIERENDE
40 STUDIENRICHTUNGEN
1.900 PARTNERUNTERNEHMEN

Kontakt

Prof. Dr. Holger Hofmann
Studiengangsleitung Angewandte Informatik
Tel.:(0621) 4105-1407
Fax:(0621) 4105-1194
holger.hofmann(at)dhbw-mannheim.de