Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |
27.02.2019

DHBW4Kids – Vom Klassenzimmer in den Hörsaal

Mit der Frage wie sich Lehre in Zukunft verändern wird setzt die Duale Hochschule ihre erfolgreiche Veranstaltungsreihe für Schülerinnen und Schüler fort.   In den Ferienzeiten des kommenden Schuljahrs setzt die Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim ihre abwechslungsreiche Vorlesungsreihe DHBW4Kids für Schülerinnen und Schüler fort. An sechs Terminen lädt die DHBW Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ein, das Klassenzimmer mit dem Hörsaal zu tauschen, sich mit interessanten Themen des Alltags zu beschäftigen und den Campus in Neuostheim zu erkunden.

Das Angebot reicht von der Frage wie der Unterricht der Zukunft aussieht, dem Zusammenspiel von Musik und Wirtschaft, über Warenlogistik, Welthandel und der Autoproduktion bis hin zum Ursprung von Stereotypen und Geschlechterrollen. Die neue DHBW4Kids startet am 4. März; weitere Termine werden im April und August angeboten.
Gleich zum Auftakt der DHBW4Kids entführen die Mitarbeiter des Digital Learning Centers der DHBW Mannheim die Juniorstudentinnen und -studenten am 04. März 2019 von 10:00 bis 11:30 Uhr in den Hörsaal der Zukunft. Hier werden mit Hilfe digitaler Medien Studieninhalte für Studierende noch leichter aufbereitet und Lernende erfahren wie sie digitale Elemente, wie beispielsweise Videos oder Grafiken, selbst erstellen können. Wie man mit digitalen Medien arbeiten kann und welche Möglichkeiten und Formate in Zukunft unverzichtbar sind, wird Gegenstand der ersten Schnuppervorlesung sein. Anhand von Beispielen erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer welchen Mehrwert neue Technologien für die Studierenden schaffen und wie sie die Lehre verändern.
Im Folgetermin am 16. April 2019 stellt Prof. Dr. Christian Vranckx den faszinierenden Zusammenhang zwischen Musik und Wirtschaft her. Auf den ersten Blick scheint das nichts miteinander zu tun zu haben und doch ist die Verbindung der Sparten allgegenwärtig, denn Musik läuft heutzutage überall – ob im Autoradio oder im Supermarkt. Welche Macht Musik in wirtschaftlicher Hinsicht hat, welche Berufe es in der Musikwelt gibt und was sich hinter der „Musik-Industrie“ verbirgt, können Schülerinnen und Schüler in Erfahrung bringen.
Weitere Vorlesungen befassen sich mit packenden Themen wie dem Ursprung von Geschlechterrollen, Logistik, Handel oder auch der Autoindustrie. Nähere Informationen über alle Veranstaltungen sowie alles Wichtige zur Anmeldung unter https://events.dhbw-mannheim.de/uploads/events/attachments/DHBW4Kids_2019-2.pdf.
Alle Veranstaltungen finden im SV-Auditorium (Audimax) der DHBW Mannheim am Campus Coblitzallee 1-9 in Mannheim in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr / oder 12:00 Uhr statt und sind kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen wird um eine formlose Anmeldung per E-Mail unter kids(at)dhbw-mannheim.de gebeten. Bitten nennen Sie Vor-, Nachname und Alter des Kindes und geben Sie eine Telefonnummer an, unter der ein zuständiger Erziehungsberechtigter während der Zeit von DHBW4Kids erreichbar ist.

6.300 STUDIERENDE
41 STUDIENRICHTUNGEN
1.900 PARTNERUNTERNEHMEN

Kontakt

Ingrun Salzmann
Hochschulkommunikation
Tel.: (0621) 4105-1133
Fax: (0621) 4105-1607
ingrun.salzmann(at)dhbw-mannheim.de

 

Katarzyna Michalski
Sekretariat Hochschulkommunikation
Tel.: (0621) 4105-1391
Fax: (0621) 4105-1607
katarzyna.michalski(at)dhbw-mannheim.de