Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |
04.04.2019

Ein Abschied, aber nicht so ganz.... Christine Vandaele und die Mathematik

Nach 33 Jahren Lehrtätigkeit will Christine Vandaele jetzt verstärkt das Kommando zu Haus übernehmen, bleibt aber dennoch der Lehre und der Mathematik auch nach ihrem offiziellen Eintritt in den Ruhestand treu. Ihr beruflicher Lebensinhalt ist und war unbestritten die Mathematik.

Nach ihrem Abschluss des Studiums der Mathematik mit Nebenfach BWL im Jahr 1983 und einer dreijährigen Familienpause unterrichtet sie ihr Lieblingsfach seit 1986 an der DHBW - damals noch Berufsakademie - und anderen Hochschulen in der Metropolregion. Zusätzlich unterstützte sie die Arbeit im Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliches Basiswissen an der DHBW Mannheim, welches u.a. einen Fokus auf die Verbesserung der Einstiegskompetenzen von Erstsemestern richtet. Bekannt ist ihr Ausspruch „Ich wäre so gerne eine beliebte Dozentin, aber mit dem Fach Mathematik geht das leider nicht.....“ Das sieht nicht nur die DHBW ganz anders (!), sondern auch zahlreiche Studierendengenerationen, die dank Vandaele das Mysterium Mathematik gelöst haben.

6.300 STUDIERENDE
41 STUDIENRICHTUNGEN
1.900 PARTNERUNTERNEHMEN

Kontakt

Ingrun Salzmann
Hochschulkommunikation
Tel.: (0621) 4105-1133
Fax: (0621) 4105-1607
ingrun.salzmann(at)dhbw-mannheim.de

 

Katarzyna Michalski
Sekretariat Hochschulkommunikation
Tel.: (0621) 4105-1391
Fax: (0621) 4105-1607
katarzyna.michalski(at)dhbw-mannheim.de