Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |
16.04.2019

Feuerwehrübung an der DHBW, Campus Eppelheim

Am Abend des 15. April 2019 fand an der DHBW, Campus Eppelheim, eine Übung der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr statt. Das Scenario: Im Bereich der Mensa war ein Brand ausgebrochen. Die komplette Mensa und der angrenzte große Flurbereich waren total verraucht. Es wurden mehrere hilflose Personen im verrauchten Bereich vermutet. Um Zugang zu erhalten, musste eine (eigens für diese Übung erstellte) Tür aufgebrochen werden.

Alarmierung war um kurz nach 19.00 Uhr. Die ersten Feuerwehrfahrzeuge waren nach 10 Minuten vor Ort. Insgesamt war die Feuerwehr mit einer Mannschaftstärke von etwa 25 Frauen und Männern und fünf Fahrzeugen anwesend. Es wurden vier mit Sauerstoffgeräten ausgerüstete Trupps gebildet, die auf verschiedenen Wegen versuchen, Zugang zum Brandort und zu den potentiell Verletzten zu erhalten. Nachdem der "Brand gelöscht" war, wurde mit technischem Gerät versucht, die großen Räume zu entrauchen, um besser nach etwa noch verbliebenen Verletzten suchen zu können.

Nach zwei Stunden war die Übung erfolgreich beendet, alle "Verletzten" wurden gerettet, alle Räume wurden wieder in Ordnung gebracht und das technische Gerät verstaut. Zur Stärkung durften die Einsatzkräfte vom Vermieter unserer Eppelheimer Immobilie, Herr Walter Rothermel, Getränke und Snacks entgegennehmen. Bei der Mannöverkritik in der inzwischen wieder entrauchten Mensa war von allen Seiten viel Lob und viele Dankesworte zu hören.

6.300 STUDIERENDE
41 STUDIENRICHTUNGEN
1.900 PARTNERUNTERNEHMEN

Kontakt

Ingrun Salzmann
Hochschulkommunikation
Tel.: (0621) 4105-1133
Fax: (0621) 4105-1607
ingrun.salzmann(at)dhbw-mannheim.de

 

Katarzyna Michalski
Assistenz
Hochschulkommunikation
Tel.: (0621) 4105-1391
Fax: (0621) 4105-1607
katarzyna.michalski(at)dhbw-mannheim.de