Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |
15.05.2018

Prof. Schäfer referiert am Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin

Vortrag zur Patientencompliance

Prof. Dr. Christian Schäfer, Professor für Quantitative Betriebswirtschaftslehre an der DHBW Mannheim, hat die Hochschule auf der 124. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) vertreten. In diesem Rahmen hielt er am 14. April einen Vortrag zum Thema "Compliance - Adhärenz".

Grundlage der Vortragsanfrage von Seiten des Kongresspräsidenten an Prof. Schäfer für sind seine bedeutenden wissenschaftlichen Forschungsaktivitäten auf dem Feld des Therapietreuemanagements von Patienten sowie sein Einfluss als Meinungsführer zum Thema der Patientencompliance im deutschsprachigen Raum. Dies wird durch die kürzlich im Springer-Gabler Verlag veröffentlichte 2. Auflage seines Werks zur Patientencompliance unterstrichen.

Unter "Compliance" versteht man die Bereitschaft und die Fähigkeit eines Patienten, den Verordnungen und Ratschlägen seines Arztes zu folgen. Das vielfach festgestellte Fehlen dieser Therapietreue ist Ursache verzögerter Heilungsprozesse, einer Vielzahl von Folgeerkrankungen und somit vermeidbarer Behandlungskosten.

Der Kongress fand vom 14. bis 27. April 2018 im Mannheimer Rosengarten und stand unter dem Leitthema "Innere Medizin - Medizin für den ganzen Menschen".

6.300 STUDIERENDE
41 STUDIENRICHTUNGEN
1.900 PARTNERUNTERNEHMEN

Kontakt

Ingrun Salzmann
Hochschulkommunikation
Tel.: (0621) 4105-1133
Fax: (0621) 4105-1509
ingrun.salzmann(at)dhbw-mannheim.de

 

Agathe Furtak
Hochschulkommunikation
Tel.: (0621) 4105-1391
Fax: (0621) 4105-1509
agathe.furtak(at)dhbw-mannheim.de