Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Personalabteilung

  • Sozialversicherungspflicht
    Hinweise zur Sozialversicherung ab 01/2012
    Mit Inkrafttreten des Vierten Gesetzes zur Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze vom 22.12.2011 wird die Versicherungspflicht von Teilnehmern an dualen Studiengängen einheitlich geregelt. Ab dem 1. Januar 2012 sind die Teilnehmer an dualen Studiengängen den zur Berufsausbildung Beschäftigten gleichgestellt und als solche einheitlich für die gesamte Dauer des entsprechenden Studiengangs der Versicherungspflicht in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung unterstellt. 
  • Unfallversicherung
    Der Unfallversicherungsschutz für die Praxisphase ist wie bisher auch über den beteiligten Betrieb bei dem zuständigen Unfallversicherungsträger gegeben; für die Theoriephase ist die Unfallkasse Baden-Württemberg zuständig  (www.uk-bw.de, info@uk-bw.de).
    UKBW Schutz für Studierende
  • Informationen zum Exmatrikulationsverfahren
    (bei Verwendung des Studien- und Ausbildungsvertrags bis einschließlich Studienbeginn 2017)

6.300 STUDIERENDE
41 STUDIENRICHTUNGEN
1.900 PARTNERUNTERNEHMEN

Kontakt

Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
Baden-Wuerttemberg Cooperative State University
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim (Neuostheim)

Tel.: +49 (0)621 4105-0
Fax: +49 (0)621 4105-1101
info(at)dhbw-mannheim.de