Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Duales Vorbereitungsstudium (DuVo)

Wer gut vorbereitet in das Studium startet, erhöht seine Erfolgschancen von Anfang an. Um vorhandene Defizite bei den Einstiegskompetenzen z.B. der Mathematik noch vor Studienbeginn auszugleichen und eine bessere Orientierung im Unternehmen zu ermöglichen, bündelt die Duale Hochschule unter dem Dach des Dualen Vorbereitungsstudiums seit 1. August 2018 alle freiwilligen Vorstudienangebote, die an der DHBW oder auch im Unternehmen stattfinden. Das Angebot richtet sich an Erstsemester, die bereits eine Studienplatzzusage an der DHBW sowie zusätzlich eine Vereinbarung für ein Duales Vorbereitungsstudium mit ihrem späteren Ausbildungsunternehmen geschlossen haben. Das Duale Vorbereitungsstudium umfasst Kurse an der Dualen Hochschule, aber auch Vorphasen im Unternehmen. Derzeit liegt der Schwerpunkt der DHBW-Angebote im Bereich der Mathematik, zukünftig sind aber auch Kurse in den Fächern Statistik, Physik, Informatik sowie im Bereich akademische Arbeits- und Lerntechniken geplant. Auf Seiten der Partnerunternehmen erstreckt sich das Angebot auf den praktischen Teil der Vorstudienphase, dessen Inhalte individuell mit dem späteren Studierenden vereinbart werden. Für das bis zu zwei Monate dauernde Duale Vorbereitungsstudium kann eine befristete Immatrikulation erfolgen.

Grundlage für das neue Angebot des Vorbereitungsstudiums ist der Beschluss des überörtlichen Senats der DHBW im Februar 2018. Dazu wurde die Immatrikulationssatzung der DHBW um einen weiteren Paragraphen ergänzt, in dem die rechtlichen Rahmenbedingungen für ein Duales Vorbereitungsstudium definiert sind.

6.300 STUDIERENDE
41 STUDIENRICHTUNGEN
1.900 PARTNERUNTERNEHMEN

Projektleitung

Prof. Dr. Georg Nagler
Rektor DHBW Mannheim     

Kontakt

Dr. Eva Mroczek
Projektmanagement     
Tel.:  (0)621 4105 - 1311    
Fax:  (0)621 4105 - 1509    
E-Mail: eva.mroczek(at)dhbw-mannheim.de