Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Zentrum Nachhaltige Energiesysteme

Stromnetz-Modell: Stromnetz wird simuliert.

Im Labor Erneuerbare Energiesysteme kann man die Funktionsweise des Intelligenten Energienetzes nachvollziehen. Es gibt 5 verschiedene Module, die jeweils einzeln für Laborversuche verwendet werden oder die das Zusammenspiel aller Komponenten zeigen:

  • Zur Stromerzeugung stehen Photovoltaik und Wind zur Verfügung. Dabei werden realistische Erzeugungsverläufe angenommen, die man selbst anpassen kann. So weht der Wind manchmal sehr stark und kurz danach überhaupt nicht und die Sonne scheint nur tagsüber aber auch nicht jeden Tag.
  • Der Verbraucher kann über Lastmanagement an die im Stromnetz vorhandene Energie angepasst werden, es können Verbrauchsmittel zu- oder abgeschaltet werden. Das lässt sich über die angeschlossenen Glühlampen anschaulich nachvollziehen.
  • Das Pumpspeicherkraftwerk kann je nach Situation Strom aus dem Netz aufnehmen oder einspeisen. Es regelt selbständig, was und wie viel gerade benötigt wird.
  • Das Stromnetz ist mit einer intelligenten Steuerzentrale ausgestattet, die alle Einspeiser und Verbraucher koordiniert und dafür sorgt, dass der Strom immer richtig fließt. Die Spannungsqualität kann ebenfalls über die automatische Regelung der Blindleistung verbessert werden.

 

 

FAKULTÄT TECHNIK