Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Werden Sie Forschungspartner an der DHBW Mannheim

Die DHBW Mannheim realisiert ihr Konzept von anwendungs- und transferorientierte Forschung in verschiedenen Kooperationsprojekten mit Partnerunternehmen und anderen Forschungsakteuren. Gemeinsam mit den Partnern können Forschungsaktivitäten in verschiedenen Organisationsmodellen, durchgeführt werden – von öffentlich geförderten Kooperationsprojekten über Auftragsforschungsprojekte bis hin zu kooperativen wissenschaftlichen Arbeiten und Forschung

Falls Sie an einer Kooperation interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Öffentlich geförderte Kooperations-/Einzelprojekte: Projektförderung durch öffentliche Fördergeber des Landes, Bundes und der EU sowie durch Stiftungen. Die DHBW Mannheim fokussiert auch hier vorwiegend anwendungsorientierte Forschung, d.h. die Anwendung von Methoden zur Lösung von bestehenden Problemen. Aber auch Themen in der Grundlagenforschung werden hier verfolgt.

Kooperative Forschung: Die kooperative Forschung bindet die DHBW in die fachlichen und wissenschaftlichen Netzwerke mit den Dualen Partnern ein und leistet einen Beitrag zur Wissensbildung. Darüber hinaus dient sie der Verbesserung der Lehre und bietet einen anwendungsorientierten Mehrwert für die Dualen Partner.

Auftragsforschung: Beauftragung und Erbringung einer Forschungsdienstleistung, die, im Falle der DHBW anwendungsorientiert, zieloffen und auf den Gewinn neuer Erkenntnisse ausgelegt ist.

 

 

 

6.300 STUDIERENDE
41 STUDIENRICHTUNGEN
1.900 PARTNERUNTERNEHMEN