Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Cluster und Netzwerk-Aktivitäten an der DHBW Mannheim

In der heutigen Forschungslandschaft gewinnt die Beteiligung in Netzwerken und Clustern immer mehr an Bedeutung: einerseits zur Schärfung des Forschungsprofils und andererseits zur prägnanten Positionierung für die Einwerbung von Forschungsmitteln. Forschende Professorinnen und Professoren an der DHBW Mannheim arbeiten lokal in Clustern, um gemeinsam die Reichweite der eigenen Forschungsprojekte zu erweitern. Diese lokalen Cluster beteiligen sich wiederum in größeren Forschungsprojekten mit externenen Partnern als auch an Innovations-Netzwerken.

An der Studienakademie Mannheim haben sich bisher zwei thematische Zusammenschlüsse gebildet:

- das fakultätsübergreifende Enterprise Data Science Center

und

- das Cluster Elektrochemie der Fakultät Technik.

Ein drittes Cluster zum Thema "Qualitätsmanagement" befindet sich im Aufbau.

 

Bei den folgenden Netzwerken ist die DHBW Mannheim Mitglied:



6.300 STUDIERENDE
41 STUDIENRICHTUNGEN
1.900 PARTNERUNTERNEHMEN