Home | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Steinbeis-Technologietransfer an der DHBW Mannheim

Forschung an der DHBW findet im Hauptamt innerhalb der Hochschule statt. Darüber hinaus können im Rahmen von Steinbeis-Unternehmen Forschung und Transfer auch in Nebentätigkeit durchgeführt werden.

Steinbeis ist ein weltweit tätiges Dienstleistungsunternehmen im Bereich des unternehmerischen Wissens- und Technologietransfers, das seit 1985 Transferzentren mit Professoren und Mitarbeitern der heutigen DHBW gründet. Gemeinsam mit der Steinbeis Stiftung hat die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) im Juli 2013 eine Transfer GmbH der Dualen Hochschule Baden-Württemberg gegründet, in der bestehende und künftige Transfer- und Forschungsprojekte, die von DHBW-Professorinnen und -Professoren durchgeführt werden, gebündelt werden sollen. Die Kooperation zwischen der DHBW und Steinbeis ermöglicht die Etablierung eines effizienten Technologietransfers in einer für alle Beteiligten vorteilhaften Form.

Derzeit gibt es in Mannheim zwei Steinbeis-Zentren im Rahmen der Transfer GmbH der DHBW:

„Denkwerk“ Steinbeis-Beratungszentrum (Bereich Wirtschaft) 

Leitung: Detlev Lalla, Prof. em. Dr. Rainer Beedgen und Prof. Dr. Jörg Baumgart

Dienstleistungsangebote:

  • Strategische und operative Beratung bei der Transformation in die Digitale Welt
  • Unterstützung bei Maßnahmen im Veränderungsmanagement
  • Konzeption, Entwicklung und Gestaltung von Digitalen Medien Aktivitäten
  • Schwerpunktthemen: Internet of Things – Big Data, Industrie 4.0, User Interfacing, Mobility

 

„Innovationstransfer“ Steinbeis-Transferzentrum (Bereich Technik)

Leitung: Prof. Dr. Andreas Föhrenbach und Prof. Dr. Volker Schulz

Dienstleistungsangebote:

  • Beratungsleistung bei technologischen Fragen im Rahmen der Expertise der Professoren
  • Kooperative Innovationsprojekte, Technologietransfer
  • Nutzung von Laboreinrichtungen und Forschungsgerätschaften für Auftragsuntersuchungen
  • Schulungsangebote für Unternehmen und Einzelpersonen incl. Labornutzung
  • Schwerpunktthemen: Batterietechnologie, Hybridtechnologie, Brennstoffzellen, Brennstoffzellen- und Batterieerprobung auf internen Prüfständen, Advanced Materials, Moderne Konzepte des Engineering, Rapid-Prototyping, Additive Fertigungsverfahren, Nachhaltige Energiesysteme/Smart-Grids, Cloud-Computing

6.300 STUDIERENDE
41 STUDIENRICHTUNGEN
1.900 PARTNERUNTERNEHMEN

Kontakt Denkwerk

Detlev Lalla

Prof. em. Dr. Rainer Beedgen

Prof. Dr. Jörg Baumgart

Telefon: +49 151 152 74598
E-Mail: SU1974(at)stw.de

Link Homepage Denkwerk

Kontakt Innovationstransfer

Prof. Dr. Andreas Föhrenbach

Prof. Dr. Volker Schulz

E-Mail: SU1946(at)stw.de

Link Homepage Innovationstransfer