E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie bitte hier

Newsletter

      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
01/2016 DHBW Mannheim
 
 
 

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren,  

noch ist das neue Jahr erst wenige Tage alt und so möchte ich es nicht versäumen, Ihnen und Ihren Familien alles Gute, viel Erfolg, vor allen Dingen aber stets beste Gesundheit zu wünschen.

Wir blicken in diesen Tagen auf ein gleichermaßen spannendes Jahr zurück aber auch auf eines nach vorne. Mit großem Stolz und Freude haben wir im November 2015 gemeinsam mit unseren Dualen Partnern 2.000 Absolventen verabschieden dürfen. Im Beisein von über 7.000 Gästen haben wir mit den frischgebackenen Betriebswirten, Ingenieuren, Informatikern und Wirtschaftsinformatikern diesen besonderen Moment mit der Night of the Graduates gefeiert. Dafür sind wir sehr dankbar, denn nur dank des hervorragenden Zusammenspiels zwischen Partnerunternehmen, Lehrenden und Studierenden sind solche Erfolge überhaupt erst möglich.

So blicke ich auch zuversichtlich ins neue Jahr und freue mich auf die Arbeit mit unseren Dualen Partnern und mit unseren Studierenden. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass zahlreiche spannende Projekte unseren Studienalltag neben der Lehre bereichern werden. Zum Beispiel begrüßen wir schon im Februar erneut als Gastgeber die Nachwuchstüftler von morgen im Rahmen des Wettbewerbs jugend forscht bei uns im Haus und öffnen unseren Campus am 19. März für den diesjährigen Studieninformationstag. Die Vorbereitungen hierzu laufen bereits.

Doch jetzt wünsche ich Ihnen eine interessante Lektüre unseres aktuellen newsletters, der Ihnen einen Einblick in den Studienalltag ermöglicht und Sie mit Informationen versorgt.

Ihr  

Prof. Dr. Georg Nagler

 
 
 

In dieser Ausgabe lesen Sie

DHBW inside

News aus den Fakultäten

Kooperative Forschung

Partnermarketing

Familiengerechte Hochschule

Personalia

Veranstaltungskalender

Impressum

 
 

DHBW inside

 
 
 
 
DHBW inside

DHBW ist erneut bundesweit Spitze bei Studienanfängerzahlen

Error: no file object  

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) liegt nach neuesten Zahlen mit über 12.150 Erstsemestern im Wintersemester 2015/2016 erneut bundesweit an der Spitze bei den Studienanfängerzahlen. Mit 34.390 Studierenden bleibt sie die größte Hochschule des Landes Baden-Württemberg. Bereits im Studienjahr 2014/2015 war die DHBW die Hochschule mit den meisten Studienanfängerinnen/-anfängern in Deutschland. Mit 9.569 Alumni in einem Jahr-gang ist sie auch die Hochschule mit den meisten Absolventinnen und Absolventen* und setzt damit ihren Erfolgskurs fort. mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

Night of the Graduates 2015

Error: no file object  

Die DHBW Mannheim feierte den größten Absolventenjahrgang in ihrer Geschichte – 2.000 Absolventen und über 7.000 Gäste erlebten eine rauschende Partynacht im Mannheimer Rosengarten. Erneut wehte ein Hauch von Hollywood über dem Mannheimer Rosengarten – zwar schritt nicht James Bond über den roten Teppich, dafür aber über 2.000 Absolventen der DHBW Mannheim. Gemeinsam mit ihren Freunden, Familien und Vertretern der Dualen Partner feierten sie am Freitag, 13. November 2015 ihren erfolgreichen Studienabschluss mit der inzwischen schon legendären Night of the Graduates. mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

DHBW4Kids - neues Veranstaltungsformat weckt Begeisterung für Technik und Wirtschaft

Error: no file object  

Bei der DHBW4Kids Auftaktveranstaltung Anfang November 2015 erkundeten NachwuchswissenschaftlerInnen im Alter von 6-12 Jahren die Labore der DHBW Mannheim. Das eintägige Schnupperstudium drehte sich um Roboter-Minions und die Konstruktion von Bauteilen mittels 3D-Druck. In den Laboren ging es auch in den Herbstferien sehr betriebsam zu. Über 20 JungstudentInnen hatten sich um einen großen Tisch versammelt, auf dem zwei Minion-Roboter ihre Kreise drehten und auf der Papierunterlage mit ihren Beinen bunte Linien zeichneten. Die Frage um wen es sich bei diesen kleinen, gelben, aus Animationsfilmen bekannten Wesen handle, war vom fachkundigen Publikum schnell beantwortet: „Kevin und Bob!“ „Und wer fehlt?“ – „Stuart!“ Auf die Frage „Habt ihr Lust selbst einen zu basteln?“ ertönte vielstimmiges „Jaaa!“ mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

Mannheim - Toulon: Deutsch-französische Hochschulkooperation in Arbeit

Error: no file object  

Vom 12. bis 13. November 2015 besuchte Prof. Walther H. Aschbacher, Vizepräsident der Abteilung International Affairs der Université de Toulon, die DHBW Mannheim. Mit diesem Besuch wurde der Kontakt zwischen den beiden Hochschulen intensiviert. Auf dem Besuchsprogramm stand neben dem Kennenlernen der allgemeinen Struktur der DHBW auch eine Führung durch das ZEEB sowie den weiteren Forschungseinrichtungen an den Standorten. Prof. Aschbacher erlebte vor Ort die Verbindung von Praxis und Theorie und konnte sich so einen Eindruck vom dualen Studium und unseren Studierenden machen. mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

Infoveranstaltung für Agentur für Arbeit

Error: no file object  

Rund 40 Studienberaterinnen und -berater von Agenturen für Arbeit aus  Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz informierten sich Anfang Dezember 2015 über das duale Studienkonzept an der DHBW Mannheim. Professoren der Fakultäten Wirtschaft und Technik erläuterten den Ablauf und die Besonderheiten eines dualen Studiums an der DHBW, stellten ausgwählte Bachelor-Studiengänge kurz vor und gaben einen Überblick über die Masterprogramme. Mit einer Führung durch das Labor des Studiengangs Maschinenbau erhielten die Teilnehmer außerdem interessante Einblicke in die Praxis der Theorie. Auch die innovative Bewerberbörse, die Studieningteressierte und Duale Partner virtuell zusammenbringt wurde vorgestellt. “Eine Veranstaltung”, so ein Arbeitsberater aus Mannheim, “die durch ihre vorbildliche Organisation, die Offenheit der Professoren und den Rundgang durch die Labore beeindruckt hat.”

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

Mannheim macht schlau! - DHBW Mannheim präsentierte beim ersten Wissenschaftstag spannende Projekte

Error: no file object  

Mannheims Forschungseinrichtungen präsentierten sich im Rahmen eines neuen Formates mit einem vielfältigen Programm und gaben spannende Einblicke in ihre aktuellen Arbeiten. Beim Wissenschaftstag „Mannheim macht schlau“, der am 29. November im TECHNOSEUM seine Premiere feierte, wurde insbesondere der persönliche Austausch zwischen Bürgern und Forschern ermöglicht und gefördert. Das bunte und interaktive Programm richtete sich an alle Altersklassen und zielte darauf ab, die Faszination für Wissenschaft und Technik zu wecken, wobei die Verbindung von Unterhaltung mit Information im Fokus stand. Die Veranstaltung war ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener Wissenschafts- und Bildungsreinrichtungen der Region und nach der erfolgreichen Premiere sind sich alle einig: es wird eine Fortsetzung geben. mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW Inside

DHBW-Absolventen mit Gründergeist: Modelabel Jean Klimá steht für Hemden in ausgefallenem Design

Error: no file object  

Die Jungunternehmer Jan Klimaschka und Julien Keibel sind Absolventen der DHBW Mannheim und betreiben unter ihrem Modelabel den Online-Shop Jean Klimá. Im Interview berichten sie über ihr Geschäftsmodell, Zukunftspläne und verraten welche Hürden es auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu meistern gilt.

Interview

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

Netzwerk FRAUEN unternehmen - Gesprächsrunde zum Berufsbild Unternehmerin an der DHBW Mannheim

Error: no file object  

Anfang Dezember 2015 informierten im Rahmen der Arbeit des Gleichstellungsteams der Hochschule drei erfolgreiche Unternehmerinnen in einer interessanten Gesprächsrunde über die besonderen Herausforderungen an Frauen in Führungspositionen.
In direktem Austausch konnten die Teilnehmer ihre Fragen zum Thema Unternehmens- und Personalführung, Kommunikationskultur und Selbstmarketing an die Unternehmerinnen richten. mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

MINT-Coaching an der DHBW Mannheim - Aufstiegskompetenzen und Erfolgsrezepte für die berufliche Laufbahn

Mit einem MINT-Coaching am 3. November 2015 zeigte die DHBW Mannheim Aufstiegskompetenzen und leistete einen Beitrag zur Karriereförderung, insbesondere für Frauen. Im Rahmen des Workshops, der sich an Studierende und Interessierte richtete, sprachen Dr. Martina Mronga (Inhaberin der Firma Faegipae) und Dipl.-Betriebswirtin Sibylle Staß über Entwicklungspotentiale und mögliche Hindernisse auf dem Weg zur Führungsspitze. mehr

 
 

nach oben

 

News aus den Fakultäten

 
 
 
 
News aus den Fakultäten

Wirtschaft: Logistik-Hochschul-Ranking 2015 - DHBW Mannheim zum vierten Mal in Folge "Beste Duale Hochschule"

Error: no file object  

Bereits zum vierten Mal in Folge erreichte die DHBW Mannheim im Rahmen des Logistik-Hochschul-Rankings den Titel „Beste Duale Hochschule“ und belegte im Gesamtranking aller teilnehmenden Hochschulen einen hervorragenden sechsten Platz. Das Logistik-Hochschul-Ranking wird jedes Jahr auf Basis der Ergebnisse des Studentenwettbewerbs Logistik Master der Zeitschrift VerkehrsRundschau, einem führenden Magazin für Spedition, Transport und Logistik erstellt. In Deutschlands größtem Wissenstest müssen die Studierenden Fachfragen aus den Bereichen Transport, Spedition, Logistik und Supply Management beantworten. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Wirtschaft: Ehrung langjähriger Wegbegleiter des Studiengangs BWL-Wirtschaftsförderung

Error: no file object  

Zur Hochschulwerdung der DHBW im Jahr 2009 wurde in Mannheim der bundesweit erste berufsqualifizierende Studiengang BWL-Wirtschaftsförderung eingeführt. Sechs Jahre später zählt die Studienrichtung 101 namhafte Wirtschaftsförderer aus ganz Deutschland zu ihren Dualen Partnern und hat derzeit 86 Studierende. Dies nahmen der Rektor der DHBW, Prof. Dr. Georg Nagler sowie der Studiengangsleiter, Prof. Dr. Carl-Christian Beckmann gerne zum Anlass, um sich bei den Wegbegleitern der ersten Stunde persönlich zu bedanken. Am 3. November 2015 fand daher eine Ehrung in kleinem Kreise am Standort Mannheim statt. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Wirtschaft: Gelungener Theorie-Praxis Transfer - Studierende der DHBW Mannheim stolze Gewinner des priME-CUPs

Error: no file object  

Beim internationalen priME-CUP Finale Mitte Dezember konnte sich die DHBW Mannheim, vertreten durch die Studierenden Henning Unger, Ruben Schilling und Timo Neff, gegen die Konkurrenz aus der Schweiz, Österreich, Deutschland und Polen klar durchsetzen. Mit voller Punktzahl in allen Spieldisziplinen des Planspiels landeten die drei Nachwuchsmanager ganz oben auf dem Siegertreppchen. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Wirtschaft: Kooperation zwischen Universidade Federal da Bahia, Salvador und der DHBW Mannheim mit Internationalem Integrationsseminar

Error: no file object  

Ein BWS plus-Projekt im Baden-Württemberg-STIPENDIUM für Studierende, ein Programm der Baden-Württemberg Stiftung, macht es möglich.

„Es gibt Dinge, die man nicht in einem Buch lesen kann“, betont Prof. Dr. Harald Nitsch, Studiengangsleiter BWL-Immobilienwirtschaft der DHBW Mannheim. Siebzehn Fünftsemester-Studierende haben deshalb Ende Oktober 2015 ihre Koffer gepackt, um im Rahmen eines Internationalen Integrationsseminars an der renommierten Universidade Federal da Bahia (UFBA) in Salvador da Bahia, die im landesweiten Ranking der Hochschulen einen sehr guten Platz sechs belegt, Campusluft zu schnuppern. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Wirtschaft: Wenn aus Theorie Praxis wird ... Beeindruckendes Coffee Table Book „Mannheimer Manufakturen“ als Ergebnis eines Projektes an der DHBW Mannheim

Error: no file object  

Die Themen Marke und Markenführung stehen in den marketingorientierten Studiengängen der DHBW Mannheim regelmäßig auf dem Lehrplan. Getreu dem eigenen Markenkern der Kombination von Theorie und Praxis der DHBW hat Prof. Dr. Verena König, Professorin im Studiengang Dienstleistungsmarketing mit Mitgliedern des Identitätsateliers, einer studentischen Agentur für identitätsbasierte Markenführung die Identitäten von Mannheimer Manufakturen untersucht. Die Ergebnisse sind jetzt im Bildband „Mannheimer Manufakturen“ erschienen, in dem 16 Manufakturen - visuell hervorragend von Fotograf Hyp Yerlikaya in Szene gesetzt - präsentiert werden. Begleitet werden die Aufnahmen von einfühlsamen und sehr persönlichen Texten, die jeweils die Geschichte der Gründer und Schöpfer der handgefertigten Produkte erzählen. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Wirtschaft: DHBW Studierende der Digitalen Medien entwickelten Kommunikations- und Marketingkonzept für Thoraxstiftung Heidelberg

Error: no file object  

Am 18. Dezember 2015 wurde die neu gegründete Thoraxstiftung Heidelberg im Schlösschen der Thoraxklinik der Öffentlichkeit präsentiert und vorgestellt. Ihr Ziel ist die ideelle und finanzielle Förderung von Wissenschaft und Forschung in der Krankenversorgung aber auch der Prävention und Gesundheitsförderung - insbesondere dann, wenn Medizin und Machbarkeit an ihre Grenzen stoßen, wenn Prognose und Möglichkeiten gering sind - es aber genau dann darum geht, im Leben zu bleiben. Im Rahmen einer Zusammenarbeit unterstützten Studierende der DHBW Mannheim die Thoraxstiftung und haben ein umfassendes Kommunikations- und Marketingkonzept für die Stiftung entwickelt. Am 18. Dezember 2015 wurde es offiziell an die Stiftung übergeben. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Technik: Deutsche Kälte- und Klimatechniktagung 2015 - Treffen mit Unternehmen und Brancheninsidern

Error: no file object  

Studierende des Studiengangs Versorgungs- und Energiemanagement nahmen an Tagung des Deutschen Kälte- und Klimatechnischen Vereins  Ende November 2015 in Dresden teil und erhielten fachspezifische Einblicke in die Branche. Zwei weitere Tage lang wurden Präsentationen zu den verschiedenen Arbeitsabteilungen Kryotechnik, Grundlagen und Stoffe der Kälte- und Wärmepumpentechnik, Anlagenkomponenten der Kälte- und Wärmepumpentechnik, Kälteanwendungen sowie Klimatechnik und Wärmepumpen angeboten.

Die jeweils zwanzigminütigen Vorträge der unterschiedlichen Arbeitsgruppen erlaubten verschiedene Einblicke in die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung und zeigten auch einige Erfahrungsberichte aus der Praxis. Die daran anschließenden, kurzen Diskussionsrunden luden schließlich zu einem regen Informationsaustausch mit anderen Tagungsteilnehmern ein.

 
 

nach oben

 

Kooperative Forschung

 
 
 
 
Kooperative Forschung

Wirtschaft und Technik: Doktorandenkolloquium des Arbeitskreises Promotion an der DHBW Mannheim

Error: no file object  

Anfang Dezember 2015 traf sich erneut der Arbeitskreis Promotion zum Forschungskolloquium der Doktorandinnen und Doktoranden an der DHBW Mannheim. Ziel der regelmäßig stattfindenen Doktorandenkolloquien ist der interdisziplinäre Austausch zu aktuell laufenden Promotionsprojekten in den Fakultäten Wirtschaft und Technik. Der Arbeitskreis Promotion möchte damit den promovierenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Forum bieten, um den Stand ihrer Forschungsprojekte zu präsentieren – sei es zu Beginn der Promotionsphase auf Basis eines Exposés oder auch als Generalprobe für die Verteidigung der fertigen Dissertation. Auch dieses Mal wurden wieder drei höchst unterschiedliche Forschungsprojekte vorgestellt, die das breite Spektrum der kooperativen Forschung an der DHBW Mannheim widerspiegeln. mehr

 
 

nach oben

 

Partnermarketing

 
 
 
 
Partnermarketing/Duale Partner

Bewerber-Börse erhält positives Feedback von Dualen Partnern

Error: no file object  

Im Zeitraum vom 24. August bis 30. September 2015 wurde eine Online-Umfrage unter registrierten Dualen Partnern der Bewerber-Börse zum Nutzungsverhalten und zur Bewertung durchgeführt. Dabei erhielt die DHBW Mannheim ein überaus positives Stimmungsbild der Unternehmen.  

Hierbei stellte sich heraus, dass die Bewerber-Börse mehrheitlich einmal die Woche von einem Verantwortlichen im Unternehmen genutzt wird, der vorrangig in der Personal- oder Ausbildungsabteilung arbeitet. Durchschnittlich wurden bisher bis zu drei Bewerbern kontaktiert und mehr als 20 Prozent der befragten Unternehmen haben dank der Börse geeignete Studierende gefunden.     

Grundsätzlich ist festzuhalten, dass

  • die Mehrheit der befragten Dualen Partner mit der Umsetzung und der Administration der Bewerber-Börse zufrieden ist
  • die Qualität der Bewerber sich aus Sicht der Partner durch die Bewerber-Börse nicht geändert hat
  • die Dualen Partner die Bewerber-Börse anderen Unternehmen als zusätzliches Mittel bei der Suche empfehlen würden  


Weitere Anregungen zur Optimierung der Börse, wie z.B. bessere Sortier- und Suchmöglichkeiten oder auch Ergänzungen im internen Mailsystem werden aktuell von der Administration geprüft und soweit möglich umgesetzt. Die Bewerber-Börse kann also nach einem halben Jahr Laufzeit bereits als ein Erfolg gewertet werden und wird von den Firmenvertretern als hilfreiches Instrument bei der Bewerbersuche erachtet.

 
 

nach oben

 

Familiengerechte Hochschule

 
 
 
 
Famileingerechte Hochschule

Familienfreundliche Hochschulen: DHBW Mannheim unterzeichnet Positionspapier zur wohnortungebundenen Kinderbetreuung

Error: no file object  

Der Arbeitskreis familienfreundlicher Hochschulen, in dem die DHBW durch die Studienakademie Mannheim vertreten ist, hat die Bundesländer und Kommunen der Metropolregion Rhein-Neckar dazu aufgerufen, Möglichkeiten zur Kinderbetreuung unabhängig vom Wohnort zu schaffen.

Vor allem der interkommunale Kostenausgleich muss in Baden-Württemberg angepasst und in Rheinland-Pfalz von der Landesregierung rechtlich etabliert werden, so die Aufforderung des Arbeitskreises. Dabei sollte innerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar der Grundsatz gelten: „Das Geld folgt den Kindern“. Bisher ist die Finanzierung einer arbeits- bzw. studienplatznahen Betreuung von Kindern im Alter von unter drei Jahren unzureichend geklärt. mehr

 
 

nach oben

 

Personalia

 
 
 
 
Personalia

Professor des Jahres 2015 kommt von der DHBW Mannheim

Error: no file object  

Bereits zum zehnten Mal suchte das Absolventenmagazin UNICUM BERUF zusammen mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie Hochschullehrer, die als Wegbereiter für Karrieren überzeugen. Von der hochkarätig besetzten Jury um Prof. Winfried Schulze (ehem. Vorsitzender des Wissenschaftsrates) wurde im Dezember 2015 Prof. Dr. Markus Brandenburger, Studiengangsleiter International Business an der DHBW Mannheim, mit dem dritten Platz im Bereich Wirtschaftswissenschaften/Jura ausgezeichnet. Damit setzte sich Brandenburger gegen rund 1.600 nominierte Hochschullehrer durch. mehr

 
 

nach oben

 
 
Personalia

Dr. Katja Bay - Referentin für Forschung an der DHBW

Error: no file object  

Seit Dezember 2015 arbeitet Dr. Katja Bay als Referentin für Forschung an der DHBW Mannheim. Die Referentin für Forschung nimmt eine Mittlerposition zwischen dem DHBW Präsidium und dem DHBW Standort Mannheim ein und ist Ansprechpartnerin sowohl für die Professoren als auch die Dualen Partner und öffentlichen Fördergeber. Sie berät über Fördermöglichkeiten und unterstützt bei der Antragsstellung sowie der Projektabwicklung.

 
 

nach oben

 

Veranstaltungskalender

 
 
 
 
Veranstaltungskalender

Infoveranstaltung "Der duale Master an der DHBW"

Error: no file object  

Im Rahmen der Infoveranstaltung: „Der duale Master an der DHBW“ an der DHBW Mannheim auf dem Campus Coblitzallee am 29. Januar 2016 sind sowohl Vertreter der Unternehmen als auch Studierende, Alumnis und die interessierte Öffentlichkeit eingeladen, sich zwischen 14.00 und 17.30 Uhr rund um das Thema Dualer Master umfassend zu informieren. Nach einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Michael Schröder, Wissenschaftlicher Leiter und Leiter der Geschäftsstelle Master an der DHBW Mannheim zu den Chancen und Möglichkeiten des dualen Masters, erfahren die Teilnehmer welche Möglichkeiten zur Finanzierung von Masterprogrammen bestehen und können sich mit einer Absolventin eines Masterprogramms und einem Arbeitgeber über Erfahrungen zum Thema Master austauschen. Anschließend, ab 15.30 Uhr werden im Rahmen einer Infomesse die verschiedenen Masterprogramme der DHBW am Center for Advanced Studies, das seit Oktober 2014 alle dualen Masterstudiengänge an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg unter einem Dach in Heilbronn bündelt, auf den Gebieten Wirtschaft und Technik vorgestellt. Das Angebot umfasst Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen im Bereich Technik, sowie Marketing & Medien, Supply Chain Management, Logistik & Produktion, General Business Management, Personal und Orgnaisation, Accounting, Controlling & Steuern, Finance und Wirtschaftsinformatik im Bereich Wirtschaft.   

Weitere Informationen unter: www.dhbw-mannheim.de.
Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten unter: https://www.dhbw-mannheim.de/aktuelles/info-master

 
 

nach oben

 
 
Veranstaltungskalender

Duale Partner und DHBW Mannheim stellen sich am Studieninformationstag vor

Error: no file object  

Die Vorbereitungen für den diesjährigen Studieninformationstag laufen auf Hochtouren. Am 19. März 2016 haben Studieninteressierte, Eltern und die Öffentlichkeit wieder die Gelegenheit das duale Studienkonzept, welches Theorie und Praxis auf hervorragende Weise verbindet, die DHBW Mannheim und eine Vielzahl von Partnerunternehmen hautnah kennenzulernen. Der Campus Coblitzallee verwandelt sich an diesem Tag in eine attraktive Infomesse, bei der keine Frage rund die Bachelor- und Masterstudiengänge und die Ausbildung im Unternehmen offen bleibt. Nicht selten treffen hier Bewerberinnen und Bewerber auf ihren späteren Arbeitgeber und legen den Grundstein für ihre berufliche Karriere. Ein umfangreiches Vortragsprogramm rundet den informativen Tag ab.

Weitere Informationen unter: www.dhbw-infotag.de

 
 

nach oben

 
 
Veranstaltungskalender

Termine zum Vormerken

Error: no file object  

26.01.2016 "DUCKOMENTA" - forum generale on tour
29.01.2016 Der Duale Master an der DHBW
03.02.2016 Tag der Möglichkeiten
11.02.2016 DHBW4Kids – Schnupperstudium für Kinder an der DHBW Mannheim
13.02.2016 Bildungsmesse Rodgau
17.02.2016 Expedition Weltraum - "forum generale on tour- Planetarium“
18. - 19.02.2016 Jugend forscht
18. - 20.02.2016 Jobs for Future
04.03.2016 Tag der Berufe Wiesloch
11.03.2016 8. Schwetzinger Ausbildungsbörse
19.03.2016 Studieninformationstag

SAVE THE DATE
18.11.2016 Night of the Graduates

Weitere Infos zu allen Veranstaltungen finden Sie hier

 
 

nach oben

 

Impressum

 
 
 
 

Impressum

Herausgeber

Prof. Dr. Georg Nagler (Rektor)
DHBW Mannheim
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim

Redaktion

Ingrun Salzmann
Hochschulkommunikation
newsletter@dhbw-mannheim.de

Redaktionelle Mitarbeit

Agathe Furtak
Jasmin Eck
Vera Hullen

Technische Umsetzung

Stefan Falke

Bildnachweis

DHBW Mannheim
Hochschulkommunikation