E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie bitte hier

Newsletter

      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
04/2017 DHBW MANNHEIM
 
 
 

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe FreundInnen der DHBW Mannheim,

und schon steht Weihnachten vor der Tür.... Dabei kommt es mir wie gestern vor, als wir Anfang Oktober unsere Erstsemester mit unserem Welcome-Tag an der DHBW Mannheim begrüßt haben. 2.200 junge Frauen und Männer, die sich für ein duales Studium entschieden haben und vor denen jetzt eine spannende und lehrreiche Zeit liegt. Wir freuen uns, dass wir unsere sehr guten Zahlen aus dem Vorjahr auf nahezu gleichbleibend hohem Niveau halten konnten, sind sie doch gleichzeitig auch Beweis für das Vertrauen unserer Dualen Partner in die gemeinsame Qualifizierung des Nachwuchses für die Wirtschaft.

In allerbester Erinnerung ist mir natürlich unsere Absolventenverabschiedung – die Night of the Graduates. Unter dem Motto „Ihr von Morgen“ haben wir erst vor wenigen Wochen rund 1.800 Absolventinnen und Absolventen aus der Hochschule entlassen – und das mit einem sehr guten Gefühl. Mit dem Bachelor der DHBW in der Tasche haben sie eine hervorragende Grundlage für eine berufliche Karriere gelegt, im Unternehmen oder auch für ein weiterführendes Studium. So haben wir sie in die Welt geschickt, würden uns aber sehr freuen, wenn sie als Alumni, als Dualer Partner oder auch als Dozentin und Dozent mit der DHBW Mannheim verbunden bleiben.

Über diese beiden Ereignisse, zahlreiche weitere Begebenheiten und über die Entwicklung der DHBW Mannheim erfahren Sie mehr in diesem Newsletter.

Abschließend möchte ich Ihnen persönlich und im Namen der Hochschulleitung Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr wünschen. Bleiben Sie gesund, genießen Sie die freien Tage rund um Weihnachten und starten Sie gut ins Jahr 2018.

Herzlichst Ihr

Prof. Dr. Georg Nagler

 

 
 
 

In dieser Ausgabe lesen Sie

DHBW inside

News aus den Fakultäten

DHBW International

Personalia

Veranstaltungskalender

Impressum

 
 

DHBW inside

 
 
 
 
DHBW inside

DHBW Mannheim Hochschule und Duale Partner gemeinsam stark für die Zukunft

Digitaler Wandel, Industrie 4.0, Energiewende und demographische Veränderungen - nur wenige Schlagworte/Zukunftsthemen, die eindrücklich den Umbruch unserer Gesellschaft charakterisieren. Hochschulen haben in diesem Kontext eine besondere Rolle, denn sie füllen den Bildungsauftrag der Gesellschaft durch Forschung und Lehre mit Leben und übernehmen Verantwortung. Nur eine enge Vernetzung und ein lebendiger Dialog zwischen Hochschule und Gesellschaft sichert dabei den erforderlichen Austausch von Wissen, Ressourcen und Fähigkeiten, der es schließlich ermöglicht, gesellschaftlichen Herausforderungen von heute und von morgen zu begegnen. Eine Tatsache, die insbesondere die DHBW in Mannheim und an den acht weiteren Standorten im Land aktiv und intensiv lebt. Durch die Struktur des dualen Studiensystems ist der intensive Austausch in beide Richtungen zwischen Hochschule und Wirtschaft/Gesellschaft systemimmanent und sichert sowohl ein Studium als auch Forschungsaktivitäten, die mit der Entwicklung der Wirtschaft Schritt halten. mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

Über 2.000 Erstsemester beginnen duales Studium

Error: no file object  

Mit einer zentralen Willkommensveranstaltung und anschließender open-air-Studierendenparty begrüßte die DHBW Mannheim am 5. Oktober ihre über 2.000 Erstsemester am Campus Coblitzallee.
Schon am Nachmittag nutzten die Studienanfänger intensiv die Gelegenheit, sich über ihre Hochschule mit ihren Services und interessante Einrichtungen der Stadt Mannheim zu informieren, bevor sie am Abend nach der offiziellen Begrüßung durch das Rektorat, den Freundeskreis der Hochschule und die Stadt Mannheim auf der Studierendenparty ihren Studienstart bis weit in die Nacht auf dem Campus feierten gemeinsam ins erste Semester. mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

DHBW Mannheim verabschiedet Absolventinnen und Absolventen mit glamouröser Night of the Graduates

Error: no file object  

Unter dem Motto „Ihr von Morgen“ erlebten über 6.000 Gäste eine rauschende Partynacht im Mannheimer Rosengarten Das SAP Sinfonieorchester, die Botschafterin der Generation Y, Dr. Steffi Burkhart, als Keynotespeakerin, Live-Musik auf vier Bühnen, Walking Acts und eine grandiose Afterparty mit DJ Taste T bildeten am 24. November 2017 im glanzvollen Ambiente des Mannheimer Rosengartens den feierlichen Rahmen für die Verabschiedung der über 1.800 Absolventinnen und Absolventen der DHBW Mannheim. Bereits seit über 20 Jahren laden die DHBW Mannheim und ihr Freundeskreis zur Night of the Graduates, einer in der Hochschullandschaft nahezu einzigartigen Veranstaltung ein und feiern mit regelmäßig über 6.000 Gästen den erfolgreichen Abschluss eines wichtigen Abschnitts im Leben der jungen Menschen. mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

Nachlese zum Vortrag zum Hybrid A7 h-tron an der DHBW

Error: no file object  

Auf Einladung des Clusters Elektrochemie (ELCH) hielt Dr. René van Doorn am 16. Oktober 2017 im Colloquium Duale einen Vortrag zum Einsatz der Brennstoffzellentechnik bei Audi. Nach einer Begrüßung durch Prof. Dr. Volker Schulz, dem Prodekan der Fakultät Technik und Mitglied im Cluster ELCH, erklärte Herr van Doorn, Entwickler in der Brennstoffzellenabteilung im Audi-Werk Neckarsulm, im gut besuchten Heinrich-Vetter-Hörsaal, was die Technik bereits kann und wo ihre Grenzen liegen. mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

Nachlese Frauenwirtschaftstage 2017

Error: no file object  

"Wie Sie bekommen, was Sie verhandeln – Hintergründe und praktische Tipps zur souveränen Verhandlungsführung" mit Herrn G. Guenay, am 19. Oktober 2017 Nachdem wir nun seit fünf Jahren dabei sind, ist es wohl nicht zu hoch gegriffen davon zu sprechen, dass die Beteiligung der DHBW Mannheim an den vom Land Baden-Württemberg initiierten Frauenwirtschaftstagen Tradition hat! Noch nie zuvor aber, nahmen so viele junge männliche Studierende teil! mehr

 
 

nach oben

 
 
DHBW inside

„Meet and Code“ - Fit für die digitale Zukunft - DHBW Mannheim zeigte beim Aktionstag am 22. Oktober im TECHNOSEUM Roboterfußball und Virtual Reality

Error: no file object  

Ob GPS, Games oder Apps: Unser tägliches Leben wird zunehmend digital. Und wer versteht, wie Programmiersprachen funktionieren und Algorithmen Maschinen steuern, der kann diese Zukunft aktiv und kreativ mitgestalten. Um insbesondere jungen Menschen diese neuen Möglichkeiten unterhaltsam nahe zubringen, gibt es die Initiative „Meet and Code“ im Rahmen der EU-weiten Code Week. Am 22. Oktober 2017 endete die diesjährige EU-weite Code Week mit einem großen Aktionstag rund ums Coden: Von 9:00 bis 17:00 Uhr konnte man im Museum unter anderem Roboter programmieren, animierte Welten am Rechner erschaffen oder Süßes am 3-D-Schokoladendrucker produzieren. Die DHBW Mannheim lud die BesucherInnen ein, selbst aktiv zu werden, entweder bei einem Match mit den über künstliche Intelligenz gesteuerten Roboter der TIGERs oder einen Ausflug mit 3-D-Brille in Virtuell Reality. mehr

 
 

nach oben

 
 
DHW inside

CampusRad an der DHBW Mannheim - Mit VRNnextbike zu den Studierenden-Hotspots in Mannheim

Error: no file object  

Für die Studierenden der DHBW Mannheim ist es nun möglich, für 30 Minuten kostenfrei mit den Fahrrädern von VRNnextbike zu fahren. VRNnextbike baut an den drei Standorten der DHBW in Neuostheim, Käfertal und Eppelheim zusätzliche Verleihstationen. mehr

 
 

nach oben

 

News aus den Fakultäten

 
 
 
 
News aus den Fakultäten

DHBW Mannheim siegt beim ChemCar-Wettbewerb 2017

Error: no file object  

Maschinenbau - Studierende gewinnen den begehrten Pokal vor den Teams aus dem Iran und Aachen. Im Zeitalter versiegender Ressourcen ist Umdenken gefragt. Auf den Gebieten Antrieb und Mobilität sind Ingenieure auf der Suche nach nachhaltigen und umweltschonenden Zukunftstechnologien, die den Fortschritt sichern. Können hier auch chemische Prozesse einen Beitrag leisten? Eine interessante Fragestellung. Einen Ansatz hierfür könnte der seit dem Jahr 2006 stattfindende ChemCars-Wettbewerb sein, bei dem Modellfahrzeuge konstruiert werden, die allein durch eine oder mehrere biochemische Reaktionen angetrieben werden. In diesem Jahr hatte das studentische Team „ZERO“ der DHBW Mannheim die Nase buchstäblich vorn und gewann Ende November den ersten Preis. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Logistik Masters 2017 DHBW Mannheim erneut beste Duale Hochschule beim Logistik-Hochschul-Ranking

Error: no file object  

Titel beste Duale Hochschule erfolgreich verteidigt! Die Logistik-Studierenden der DHBW Mannheim haben erneut bewiesen, dass sie auf dem Gebiet Logistik einfach unschlagbar sind. Bereits zum sechsten Mal in Folge überzeugten sie auf ganzer Linie und erreichten für die DHBW Mannheim im Rahmen des Logistik-Hochschul-Rankings den Titel „Beste Duale Hochschule“. Im Gesamtranking aller 140 teilnehmenden Hochschulen eroberten sie einen hervorragenden zwölften Platz. Das Logistik-Hochschul-Ranking wird jedes Jahr auf Basis der Ergebnisse des Studentenwettbewerbs Logistik Masters der Zeitschrift VerkehrsRundschau, einem führenden Magazin für Spedition, Transport und Logistik und dem Logistikdienstleister Dachser erstellt. In Deutschlands größtem Wissenstest müssen die Studierenden Fachfragen aus den Bereichen Transport, Spedition, Logistik und Supply Management beantworten. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Kooperationsprojekt von DHBW Mannheim und Metropolregion Rhein-Neckar GmbH gewinnt Publikumspreis des eGovernment-Wettbewerbs

Error: no file object  

Vor dem Hintergrund der voranschreitenden Digitalisierung, die alle Lebensbereiche erfasst und verändert, suchten die Unternehmen bearingPoint und cisco unter der Schirmherrschaft des Staatsministers bei der Bundeskanzlerin Prof. Dr. med. Helge Braun bereits zum 16. Mal mit dem eGovernment-Wettbewerb innovative Ideen und Lösungskonzepte rund um dieses Thema. Mit dem gemeinsam entwickelten, dualen Studienangebot zu Electronic Government und Organisationsentwicklung erreichte die DHBW Mannheim und die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) GmbH den hervorragenden zweiten Platz und damit die Silbermedaille beim eGoverment-Wettbewerb in der Kategorie „Bestes Kooperationsprojekt“. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Mannheim Cross Cultural Students’ Cooperation in Business Management: Research Project erfolgreich angelaufen

Error: no file object  

„Ein großartige Möglichkeit, in Europa zu studieren,“ so der Rektor Prof. Dr. Georg Nagler bei seiner Begrüßung zum Projektreffen an die 20 Studierende des Double Degree-Progamms des Studiengangs „International Business bi-national“, die das Cross Cultural Students’ Cooperation in Business Management Research Project kurz CCSC an der DHBW Mannheim derzeit mit Leben füllen, denn sie studieren quasi in ganz Europa. Auftakt bildete bereits im April 2017 eine zehntägige Summer School, die zusammen mit der Universidad Carlos III de Madrid organisiert worden war. Ein umfangreiches Vorlesungs- und Veranstaltungsprogramm stellte Themen wie Interkulturelles Management sowie den Stellenwert und Entwicklungen von Innovationen in verschiedenen Gesellschaften in den Fokus. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Die Bank der Zukunft - Ergebnisse des DHBW Bankentags 2017

Error: no file object  

Genau zwei Tage nach Erscheinen einer brandaktuellen Studie der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW Research) zu Auswirkungen der Digitalisierung bei Banken wurde dieses Thema beim BANKENTAG 2017 des Studiengangs BWL/BANK fokussiert. Mehr als 180 ZuhörerInnen – Studierende, VertreterInnen der Partnerunternehmen und weitere am Thema interessierte Persönlichkeiten - konnten so vom Dekan der Fakultät Wirtschaft der DHBW Mannheim Prof. Dr. Jörg Baumgart und von den Organisatoren Prof. Dr. Frank Ebeling und Prof. Norbert Schlottmann im voll besetzten AudiMax begrüßt und auf drei sehr unterschiedliche Fachvorträge eingestimmt werden. mehr 

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Studierende des Studiengangs Versicherung zu Besuch bei IBM in Köln und bei der Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf

Error: no file object  

Studierende des Studiengangs BWL-Versicherung verbrachten am 28. und 29. September 2017 im Rahmen ihres Integrationsseminars zwei erfolgreiche Seminartage in Köln und Düsseldorf. Unter dem von Prof. Dr. Klaus-Jürgen Jeske vorgegebenen Thema „Lösungsansätze aus der betrieblichen Mitbestimmung für die Herausforderungen der Digitalisierung aus Arbeitnehmerperspektive“ organisierte die Studiengruppe in Eigenverantwortung als Kickoff für weitere Gruppenarbeiten die Besuche bei IBM und der Hans-Böckler-Stiftung (HBS). mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Mit Studienprojekt ins Schwarze getroffen - Vier DHBW-Studierende überzeugen mit Bogenkonfigurator

Error: no file object  

Beim Bogenschießen kommt es auf Zielsicherheit und eine ruhige Hand an – aber auch auf das richtige Material. Rudi Weicks Bogenmanufaktur in Plankstadt ist hierfür eine Anlaufstelle. Studierende der DHBW Mannheim im Studiengang Wirtschaftsinformatik haben mit ihm für ihr Projekt einen sogenannten „Bogenkonfigurator“ erstellt, der es Kunden ermöglicht, sich einen individuellen Bogen zusammenzustellen. Der große Vorteil: Die Sportbögen sind optisch einzigartig und somit ‚quasi’ Unikate. Das Studienprojekt wurde bereits im Sommer erfolgreich abgeschlossen und jetzt ist der neue Konfigurator auch in die Homepage von Rudi Weicks Bogenmanufaktur eingebunden. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Erste Inhouse mQuest® Akademie @ DHBW Mannheim erfolgreich durchgeführt

Im Zuge eines studentischen Drittmittel-Forschungsprojekts zu einer Patienten-Tagebuchstudie (wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. Christian Schäfer), fand am 12.10.2017, in den Räumlichkeiten der DHBW Mannheim, die erste Inhouse mQuest® Akademie statt.

Ziel der Akademie war den Studierenden des Studienganges Versicherungswirtschaft das selbständige erstellen und editieren von Fragebögen, für das bei der DHBW im Einsatz befindlichen Befragungs-Tool mQuest®, zu vermitteln. Geleitet wurde die Akademie von Stefanie Weber, Projekt Managerin bei der cluetec GmbH in Karlsruhe. Alle Teilnehmer konnten die Akademie erfolgreich abschließen und erhalten Zertifikate. mehr

 
 

nach oben

 
 
News aus den Fakultäten

Maker Faire – Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation

Die DHBW Mannheim präsentierte spannende Technikprojekte auf dem Treffpunkt für Macher in der Region. Am 16. und 17. September 2017 lud die Karl-Kübel-Schule in Bensheim zur Maker Faire Bergstraße, dem Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation in der Rhein-Neckar-Region ein. Hier trafen sich Tüftler, Erfinder, Gestalter, Neugierige und eben Macher, um sich auszutauschen, zu netzwerken, ihre Projekte vorzustellen und um Neues zu lernen. Dabei ging es immer um gute Ideen, Erfindergeist und Freude am Umgang mit Technik. Die DHBW Mannheim war mit spannenden Mitmachprojekten aus der Fakultät Technik dabei, die einmal mehr zeigten, dass Technik Spaß macht, wenn aus Kreativität durch gemeinsames „Machen“ und Austausch tolle Projekte werden.

 
 

nach oben

 

DHBW International

 
 
 
 
DHBW international

Do svidaniya studenty iz Kurska - Partnerschaft der DHBW Mannheim mit der Kursker Staatlichen Universität nimmt Fahrt auf

Error: no file object  

Mitte bis Ende November besuchten die ersten russischen Austauschstudenten aus Kursk im Rahmen der diesjährig frisch geschlossenen Kooperationsvereinbarung zwischen der DHBW Mannheim und der Staatlichen Universität Kursk die Mannheimer Studienakademie. Neben der Teilnahme an verschiedenen Vorlesungen, eines Planspiels im Studiengang BWL-Bank und der Vorstellung des dualen Studienmodells standen Exkursionen und Besichtigungen auf dem elftägigen Besuchsprogramm: schließlich sollten die Austauschgäste auch Land und Leute, Kultur und Gepflogenheiten des Gastlandes kennen lernen. Ein unvergessliches Highlight im Aufenthaltsprogramm für die jungen Studierenden war die Teilnahme an der Absolventenverabschiedung, der Night of the Graduates, im Mannheimer Rosengarten. mehr

 
 

nach oben

 

Personalia

 
 
 
 
Personalia

Neue Leitung und Umbenennung des Rechenzentrums in IT.Service Center

Im Zuge der Vereinheitlichung der DHBW IT benennt sich das Rechenzentrum der DHBW Mannheim in IT.Service Center der DHBW Mannheim, kurz IT.S, um. Als örtlicher IT Dienstleister wird das IT.S wie gehabt die gewohnten IT Services im Einklang mit den zentralen IT Vorgaben erbringen und gegebenenfalls anpassen. 

Ab 1. Januar wird Werner Hoffmann die Leitung des IT.S übernehmen. 

 
 

nach oben

 
 
Personalia

Belinda Rothermel und Daniel Samsel, neue Auszubildende an der DHBW Mannheim, stellen sich vor

Error: no file object  

Die DHBW Mannheim freut sich, ihre neuen Auszubildenden Belinda Rothermel und Daniel Samsel begrüßen zu dürfen. Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement unterstützen sie seit dem 1. September 2017 die Hochschulverwaltung und das International Office. Im Interview verraten sie ihren bisherigen Werdegang und ihre Motivation für den Berufsstart an der DHBW Mannheim. mehr

 
 

nach oben

 

Veranstaltungskalender

 
 
 
 
Veranstaltungskalender

01.02.2018 DHBW Fachtag Digitale Transformation

21. + 22.02.2018 Regionalwettbewerb Nordbaden Jugend forscht

17.03.2018 Studieninformationstag 2018

27.03.2018 DHBW4Kids - "Klar hab`ich recht"

05.04.2018 DHBW4Kids - Wenn der Teddy auf Reisen geht

23.05.2018 DHBW4Kids - Einkaufen im Supermarkt – ein Blick hinter die Kulissen

27.07.2018 DHBW4Kids - Online-Engel und Digital-Teufel

 

Alle Veranstaltungen finden Sie auch aktuell im Veranstaltungskalender auf unserer Webseite

 
 

nach oben

 

Impressum

 
 
 
 

Impressum

Herausgeber

Prof. Dr. Georg Nagler (Rektor)
DHBW Mannheim
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim

Redaktion

Ingrun Salzmann
Hochschulkommunikation
newsletter@dhbw-mannheim.de

Redaktionelle Mitarbeit

Katrin Willert

Technische Umsetzung

Hochschulkommunikation

Bildnachweis

DHBW Mannheim
Hochschulkommunikation